WW - Die TiefGaragenKatze


Ein bisschen Text hinzufügen(8).png


image.png


Seid gegrüßt, liebe Freunde des Wochenwahnsinns.

Keine Kryptokatze, denn sie hatte keinen Laptop mit, auch wenn sie Golden war oder gelb/rot, wie oft gesagt wird. Diese Sorte Katzen kenne ich als eher schüchtern und scheu. Ganz anders als die, die ich neulich zu später Stunde in der Tiefgarage getroffen hatte.

Ich habe sie angesprochen, mich langsam genähert, aber sie bewegte sich wenig. Ich konnte um sie herumlaufen, sie hob den Kopf und schaute mich an, aber keine Fluchtreaktion. Sie sah unverletzt aus und ein bisschen müde.

Nun überlegte ich ob ich sie hinausbegleite, denn eine Tiefgarage, ist kein passender Ort für eine Katze oder einen Kater, das habe ich nicht überprüft. Wer hat in stark befahrener Zentrumsnähe einer großen Stadt einen Freigänger? Ist sie entwischt?

Sie war sichtlich unverletzt und ich dachte mir, sie jetzt irgendwo abzugeben wäre auch nicht gut, denn bestimmt wird sie vermisst. Tja und wo auch schon, spät Abends auf die Schnelle. Als ich sie dann fotografierte war es ihr scheinbar irgendwann zu dumm und sie trottete langsam davon.

Ich hatte mich gegen die Entführung dieses Tigers entschieden und werde zukünftig immer nachschauen bevor ich losfahre, ob es sich irgend ein Kätzchen am Auto bequem gemacht hat.

Diese ist nun der Stargast im Wochenwahnsinn und dadurch auch irgendwie eine KryptoGoldKatze.

Habt alle noch einen schönen Sonntag


image.png


image.png


image.png




image.png



image.png



30 Comments